Gehörlosen Online Skat Club

G O S C

 


 

Im Jahr 2004 haben sich über das Internet eine handvoll Skatfreunde, die alle das Schicksal der Gehörlosigkeit teilen, im DOSKV, dem Deutschen Online Skat Verband e.V. zusammengefunden.

Es hat uns sehr viel Freunde bereitet, sich neben dem Skatspiel auch über andere Themenfelder zu unterhalten und auszutauschen. Als Ergebnis unseres gemeinschaftlichen Hobbys wurde schließlich der GOSC gegründet.
Vom DOSKV bekamen wir große Unterstützung in Form eines eigenen Skatservers, innerhalb der Internetplattform des Verbands, auf dem wir uns regelmäßig treffen und trainieren.

An dieser Stelle nochmals: Vielen, vielen DANK für diese wichtige Grundsteinlegung und besonders für die Hilfestellung, Einweisung und Unterstützung durch Jan Heppe !

Alle Mitglieder des GOSC gewinnen über das Internetmedium ein hohes Maß an Lebensfreude und Kraft, um mit ihrem Schicksal auch in ihrer realen Lebenswelt zurecht zu kommen und die alltäglichen Probleme zu meistern. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn unsere Plattform auch weiteren Gehörlosen eine Hilfestellung in den verschiedensten Fragen sein kann. Die Kommunikationswege über den PC und das Internet bringt uns Gehörlose mit den Hörenden auf eine gleiche Ebene. Ob taub oder hörend spielt hier keine Rolle mehr - alle sind gleich - alle Barrieren sind beseitigt und sportlich (im Skat) können sich Gehörlose und Hörende endlich auf gleicher Ebene messen.

Dem GOSC ist es in seiner bisher nur kurzen Vereinsgeschichte bereits gelungen, den Gehörlosen das Gefühl einer zweiten Heimat zu geben. So ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Interessierte (darunter auch einige Hörende, deren Mitgliedschaft wir ganz besonders begrüßen) den Weg in den GOSC gefunden haben.

In der Zwischenzeit hat der GOSC mehr als 40 Mitglieder und wird in der nächsten Saison mit 2 Mannschaften in der DOSKV Bundesliga antreten. 

Weitere Mitglieder, ob gehörlos oder hörend, können die Vielfalt nur erweitern und sind herzlich willkommen, den GOSC weiter mitzugestalten.

08.08.2005
Jupp Hanio

 


 


 

 

Impressum